Startseite » Elektronik+Software »

Siemens kooperiert mit Hyundai Motor Company and Kia Corporation

Digitale Transformation der Mobilität
Siemens kooperiert mit Hyundai Motor Company and Kia Corporation

Siemens_kooperiert_mit_Hyundai_Motor_Company_and_Kia_Corporation_bei_der_digitalen_Transformation_der_Mobilität
NX- und Teamcenter-Software aus dem Xcelerator-Portfolio ersetzen etablierte Lösungen und werden zu Standardlösungen für die Datenmanagement- und Konstruktionsumgebung der nächsten Generation von Hyundai und Kia. Bild: Siemens

Die Hyundai Motor Company and Kia Corporation (Hyundai and Kia) hat jetzt eine neue Technologiepartnerschaft mit Siemens angekündigt, um ihre digitale Transformation zu beschleunigen und eine neue Zukunft der Mobilität zu schaffen.

Hyundai and Kia wählte Siemens als bevorzugten Bieter und strategischen Partner aus, um die nächste Generation des Engineering- und Produktdatenmanagements über die NX-Software und das Teamcenter-Portfolio bereitzustellen. Beide gehören zum Xcelerator-Portfolio von Siemens mit integrierter Software, Services und Entwicklungsplattform.

Hyundai and Kia evaluierte und bewertete verschiedene Alternativen einschließlich etablierter Lösungen. Am Ende entschied man sich für die Software von Siemens mit dem wohl weltweit umfassendsten digitalen Zwilling. Siemens wird für Hyundai and Kia zum Schlüsselpartner im Bereich „Zukunft der Mobilität“.

Sprung nach vorne in der zukünftigen Fahrzeugentwicklung

„Mit der Wahl der NX-Software und des Teamcenter-Portfolios aus dem Xcelerator-Portfolio von Siemens für unsere zentralen Design- und Datenmanagement-Plattformen werden unsere Teams eine neue Arbeitsumgebung erhalten, die den Weg für einen Sprung nach vorne in der zukünftigen Fahrzeugentwicklung ebnen wird“, sagte Albert Bierman, Leiter der F&E-Abteilung, Hyundai Motor Company.

„Dies ist der Beginn einer großen Transformation und ein wichtiger Wendepunkt für die Hyundai Motor Company, und mit Siemens als unserem vertrauenswürdigen Partner werden wir gemeinsam daran arbeiten, unsere Ziele durch gegenseitige Kooperation und Teamwork zu erreichen.“, so Bierman weiter.

3D-Druck: Schaeffler nutzt Siemens-Lösung

Hyundai and Kia und Siemens werden zusammenarbeiten, um Konstruktionsmethoden zu etablieren und maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die den Lebenszyklus aller Automobile und die damit verbundenen Prozesse und Aktivitäten wie Produktion, Einkauf sowie Forschung und Entwicklung der Partner berücksichtigen.

Zusätzlich zur Bereitstellung der Software wird Siemens professionelle und spezialisierte Schulungen anbieten, um Hyundai and Kia bei der effizienten Nutzung der Siemens-Software in ihrem Zulieferernetz zu unterstützen.

Werkzeuge und Technologien für die digitale Transformation

„Wie viele unserer Kunden durchläuft auch Hyundai and Kia einen bedeutenden Wandel in seinem Geschäft. Siemens fühlt sich geehrt, als strategischer Partner ausgewählt worden zu sein, um Unterstützung und moderne Technologien zu liefern. Diese werden dabei helfen, die Entwicklung der nächsten Produktgeneration zu revolutionieren“, sagte Tony Hemmelgarn, President und Chief Executive Officer, Siemens Digital Industries Software.

„Das Xcelerator-Portfolio liefert die Werkzeuge und Technologien für die digitale Transformation, die die Zukunft verlangt und die unsere Kunden schon heute brauchen. Wir freuen uns darauf, mit Hyundai and Kia an der nächsten Generation von Engineering- und Produktdatenmanagement-Systemen zusammenzuarbeiten, die die digitale Transformation beschleunigen werden, während wir gemeinsam die Zukunft der Mobilität erforschen“, so Hemmelgarn weiter.

Biontech baut mit Siemens seine weltweite Impfstoffproduktion aus

Siemens Digital Industries Software treibt die Transformation zu einem digitalen Unternehmen voran, in dem Engineering, Fertigung und Elektronikdesign auf die Zukunft treffen. Das Xcelerator-Portfolio unterstützt Unternehmen jeder Größe bei der Erstellung und Nutzung digitaler Zwillinge, die Unternehmen neue Einblicke, Möglichkeiten und Automatisierungsgrade bieten, um Innovationen voranzutreiben. (bec)

Weitere Informationen zu den Produkten und Services von Siemens Digital Industries Software

Kontakt:
Siemens AG
Werner-von-Siemens-Straße 1
80333 München
Tel.: +49 89 636–00
E-Mail: contact@siemens.com
Website: www.siemens.com

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de