Simulationsmodelle für Bremssysteme und Luftfedersysteme

Virtuelle Pneumatik

Automotive Simulation Models ASM Pneumatics erweitert die Fahrzeugmodelle für Pkw), Lkw und Anhänger um ein vollständiges, realitätsnahes Pneumatiksystem
Anzeige
Das Unternehmen dSPACE bietet ab Frühjahr 2014 neue Simulationsmodelle für pneumatische Bremssysteme und Luftfedersysteme an. Die Modellbibliothek ASM Pneumatics erweitert die Produktfamilie Automotive Simulation Models (ASM) um realitätsnahe Bremsensimulation für Nutzfahrzeuge und Komfortfunktionen in Pkw.

ASM Pneumatics eignet sich unter anderem für die Entwicklung und den Test von elektronischen Bremssystemen (EBS), Luftfederungssteuergeräten sowie Steuergeräten zur Niveauregulierung. ASM Pneumatics erweitert die Fahrzeugmodelle für Pkw (ASM Vehicle Dynamics), Lkw (ASM Truck) und Anhänger (ASM Trailer) um ein vollständiges, realitätsnahes Pneumatiksystem.

Komfortable Handhabung
Das Pneumatikmodell ist mit fertigen Konfigurationen für die Simulation von Luftbremse- und Luftfederungssystemen ausgestattet, die mit einem Klick gewählt werden. Anwendungsspezifische Parameter weist man komfortabel über eine grafische Benutzeroberfläche zu. Die gesamte Handhabung der Modelle, Parametersätze und Simulationen erfolgt in einem Werkzeug. Dadurch ergibt sich ein durchgängiges Daten-Handling von der Offline-Simulation bis zur Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulation.
Komponenten des Modells
Angelehnt an reale Pneumatiksysteme, ist das Modell ASM Pneumatics mit den typischen Pneumatik-Komponenten ausgestattet. Dazu gehören Kompressor, Tanks, Ventile und Bremskammern. Das Modell unterstützt Rückfallfunktionen auf ein rein mechanisches Bremssystem. Des Weiteren unterstützt ASM Pneumatics die sequenzielle Aneinanderreihung von mehreren Anhängern, und damit den Aufbau von Road Trains, ausgestattet mit pneumatischem Bremssystem.
Über dSPACE
dSPACE entwickelt und vertreibt weltweit Software-Werkzeuge und Elektronik für die Entwicklung von Steuergeräten und mechatronischen Systemen. Seit 25 Jahren setzen Ingenieure auf Werkzeuge von dSPACE, um ihre Reglerentwürfe und Innovationen zu realisieren – von der ersten Idee bis zum Serieneinsatz.
Mehr Informationen unter www.dspace.de
dSPACE,
Tel.: 05251 1638-714,
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de