In China müssen alle Fahrzeuge mit Vehicle-Tracking-Einrichtung ausgestattet sein

Varta zeigte Batterielösung für Autonotruf in China

Varta.jpg
Bild: Varta
Anzeige

Auf der Electronica China, die im März in Shanghai stattfand, präsentierte Varta Microbattery seine Batterielösungen für verschiedenste Anwendungen. Zu sehen war etwa die leistungsstarke und flache Nickel-Metallhydrid Zelle V550HRA, die speziell für die Anforderungen im Bereich Automotive entwickelt wurde. Sie kommt etwa in Notrufsystemen und beim Fahrzeugtracking bei E-Call-Anwendungen zum Einsatz. Damit bietet das Unternehmen eine Lösung für die jüngsten chinesischen Auflagen, dass sämtliche Elektrofahrzeuge mit Vehicle-Tracking-Einrichtungen ausgestattet werden müssen. Ist ein Auto verunglückt, sendet es mit dem E-Call-System automatisch Informationen zur Position des Autos, über das Schadensausmaß und erlaubt es den Insassen, mit einer Notrufzentrale zu sprechen. Die Rettungschancen und die Chance, den Schweregrad des Schadens zu reduzieren, nehmen deutlich zu. Die Anforderungen an das Notrufsystem und seine Energieversorgung sind entsprechend hoch: Die Kombination von GPS- und GSM-System und die Notwendigkeit, Sensordaten aus verschiedenen Positionen im Fahrzeug zu erfassen, erfordert ein unabhängiges System, das in der rauen Automobilumgebung zuverlässig über einen erweiterten Temperaturbereich arbeiten kann. Die Batterie muss robust und ständig verfügbar sein. Die Varta-Zelle deckt dazu einen Temperaturbereich von -30 bis zu +85 °C ab. Produziert werden die Zellen in Deutschland. Darüber hinaus zeigte Varta Microbattery erstmals Lithium-Ionen-Knopfzellen aus der Coin-Power-Serie für den Einsatz in der nächsten Generation von Autoschlüsseln, die unter anderem wegen integrierter Displays einen sehr hohen Energiebedarf haben. mc

www.varta-microbattery.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps


Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung


Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de