Neues Werk in Chakan Pune produziert Plastikausgleichsbehälter für mehrere Kunden Tristone Group startet Produktion in Indien - AutomobilKONSTRUKTION

Neues Werk in Chakan Pune produziert Plastikausgleichsbehälter für mehrere Kunden

Tristone Group startet Produktion in Indien

Tristone.jpg
Bild: Tristone
Anzeige

Die Tristone Flowtech Group hat im neuen Werk in Indien, Chakan Pune, im September 2018 mit der Produktion von Plastikausgleichsbehältern begonnen. Das Unternehmen hat im Vorfeld Entwickungs- und Fertigungsaufträge von einigen renommierten Kunden in Indien erhalten, wie Mahindra-Mahindra, der Volkswagen Gruppe und Fiat Chrylser und ist im Gespräch mit den meisten anderen Automobilherstellern im indischen Markt. Den Markteintritt in Indien hatte die Group im September 2015 mit der Eröffnung einer Vertriebs- und Entwicklungsgesellschaft vorbereitet, der im September 2016 die Eröffnung des neuen Werkes folgte. Ziel war es, Produkte für die PKW-Automobilindustrie im Bereich Fluid-Motor- und Batteriekühlung sowie Turboladeranwendungen zu liefern. Die Gruppe wird in diesem Zusammenhang 2,3 M€ bis zum Jahresende 2019 in den Aufbau einer vollstufigen Plastik-Ausgleichsbehälter- und Schlauchproduktion investieren und strebt dabei in den Geschäftsfeldern der Gruppe einen Marktanteil im PKW Automobilmarkt von mehr als 10 % in den nächsten Jahren in Indien an. mc

www.tristone.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S6
Ausgabe
S6.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de