Gemeinsame Produktion von E-Antriebslösungen

Swoboda und Franz Morat Group eröffnen Werk in Polen

FramoMorat_Produktion_E-Antriebsloesungen.jpg
Morat Swoboda Motion fertigt im neuen Werk auf verketteten Bearbeitungsmaschinen Zahnräder und Wellen für E-Bike-Motoren Bild: Morat Swoboda Motion
Anzeige

In Nowa Ruda in Polen produziert Morat Swoboda Motion – ein Joint Venture zwischen Swoboda und der Franz Morat Group, Eisenbach, – jetzt in einem neuen Werk Antriebskomponenten für die Elektromobilität. Die Zahnräder und Wellen werden in E-Bike-Motoren für Antrieb sorgen. Das Werk beherbergt auf 4500 m2 die Fertigungstechnologien Wälzfräsen, Vakuumhärten, Spitzenlos-Schleifen, Hartdrehen und Wälzschleifen. Das eingesetzte Automatisierungskonzept verkettet die Bearbeitungsmaschinen intelligent miteinander. Die Bevorratung der Teile wird über Einschubwagen mit identischen Systempaletten realisiert. Parallel sorgen zahlreiche Roboter für die Maschinenbeschickung samt Be- und Entladung der Werkzeugmaschinen. Durch die Flexibilität der Automatisierungslösung lässt sich die Fertigung modular erweitern. Neben Verzahnungskomponenten für E-Bike-Motoren gehören Radsätze für elektrische Lenksysteme, Rotorwellen für Elektroautos oder Planetengetriebe für E-Scooter zum Sortiment von Morat Swoboda Motion. mc

Kontakt:

Framo Morat GmbH & Co. KG
Franz-Morat-Straße 6
79871 Eisenbach
Tel. 07657/88-0
info@framo-morat.com
de.framo-morat.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de