Autoteilegroßhändler Profi Parts testet Telematik-Nachrüstlösung

Select und Telekom erweitern Telematik-Kooperation

SELECT.jpg
Bild: Select
Anzeige

Nach dem erfolgreichen Projektstart und der Produkteinführung der Telematik-Nachrüstlösung statten Select und die Deutsche Telekom die Fahrzeugflotte des Autoteilegroßhändlers Profi Parts mit dem Digital-Drive-Adapter der Telekom aus. Dazu rüstet Select insgesamt 50 Fahrzeuge aus der Profi-PartsFlotte mit dem OBD2-Adapter aus. Über einen Testzeitraum von drei Monaten begleitet die Telematik-Nachrüstlösung sämtliche Fahrten des Außendienstes und einiger Lieferfahrzeuge von Profi Parts. Im Anschluss an den Test evaluiert Select die Ergebnisse und lässt das Feedback des Vertriebsteams von Profi Parts direkt in die weitere Projektentwicklung einfließen. Ziel ist es, auf Basis der gewonnenen Ergebnisse Geschäftsmodelle für digitale Werkstattservices zu entwickeln. Die Softwarelösung übermittelt nicht nur allgemeine Fahrzeugdaten, wie die Batteriespannung und den Kilometerstand, sondern gibt auch Aufschluss über das Fahrverhalten. „Anhand von Geschwindigkeit, Brems- oder Kupplungsvorgängen lässt sich ein Fahrerprofil erstellen. Auf dieser Basis entwickeln wir zukunftsfähige Konzepte für proaktive Predictive Services“, erläutert Daniel Trost, Vorstand IT (CDO) bei Select. Im Falle eines Crashs gibt das Feature zur Unfallerkennung, Schadenanalyse und Kostenermittlung mithilfe der Sensorik im Fahrzeug in Echtzeit einen ersten Überblick über das Schadensbild. mc

www.select.ag

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de