8-Gang-Automatgetriebe im Range Rover

Schnelle Gangwechsel möglich

Anzeige
Für ein schnelles Ansprechverhalten, weiche Gangwechsel und hohe Wirtschaftlichkeit kommt beim neuen Diesel-Flaggschiff von Range Rover, der Modellgeneration 2011 mit neuem 4,4 l-Turbodiesel V8-Motor, das 8-Gang-Automatgetriebe von ZF zum Einsatz, das das hohe Drehmoment von 700 Nm des Selbstzünders perfekt überträgt. Für ausgezeichneten Lenkkomfort ist der Range Rover zudem mit der Servotronic von ZF ausgestattet.

In Kombination mit dem verbesserten Leistungsgewicht ermöglicht das 8-Gang-Automatgetriebe einen deutlich verringerten Verbrauch des neuen Turbodiesels. Alleine das Getriebe senkt den Verbrauch um 6 % im Vergleich zur zweiten Generation der 6-Gang Automatgetriebe.
ZF; Telefon: 07541 77-2543; E-Mail: thomas.wenzel@zf.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de