Systemspezialist entwickelt und liefert Kühl- und Klimasystem für Brennstoffzellen-Truck Nikola Motors setzt auf Thermomanagement von Mahle - AutomobilKONSTRUKTION

Systemspezialist entwickelt und liefert Kühl- und Klimasystem für Brennstoffzellen-Truck

Nikola Motors setzt auf Thermomanagement von Mahle

Nikola_MAHLE_Picture.jpg
Bild: Nicola Motors Company
Anzeige

Die Nikola Motors Company setzt bei der Entwicklung ihres Brennstoffzellen-Trucks „Nikola Two“ auf die Thermomanagement-Expertise von Mahle. Der Stuttgarter Systemspezialist ist Entwicklungspartner und Lieferant für das komplette Kühl- und Klimatisierungssystem. Die Zugmaschine soll bei bis zu 1000 PS Leistung eine Reichweite von 500 bis 1000 Meilen erzielen – bei null lokalen Emissionen. Bereits für das Jahr 2021 ist die Markteinführung geplant. Die Entwicklungspartnerschaft umfasst sowohl das Klimasystem für die Fahrerkabine, als auch die Kühlsysteme aller Antriebskomponenten. „Für die Entwicklung unseres Brennstoffzellen-Trucks Nikola Two haben wir mit Mahle einen hoch agilen Partner gewonnen, dessen Erfahrungsschatz einen wichtigen Baustein für unseren Projekterfolg liefert. Entscheidend waren für uns die ganzheitliche Systemkompetenz und die hohe Fertigungstiefe bei Flüssigkeits- und Thermomanagementsystemen von Mahle, mit der wir Lösungen aus einer Hand für ein Antriebskonzept der Zukunft erhalten“, sagt Trevor Milton, Gründer und CEO der Nikola Corporation. Für die Brennstoffzelle, die Traktionsmotoren, die Leistungselektronik und die Batterie entwickelt und produziert Mahle jeweils die Kühlsysteme mit allen relevanten Systemkomponenten. Dazu gehören elektrische Kühlmittelpumpen und Lüfter sowie das Klimasystem für die Fahrerkabine der schweren Sattelzugmaschine. mc

www.mahle.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S6
Ausgabe
S6.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de