Ohne Programmierung neue Technologien in Fahrzeugelektrifizierung und ADAS validieren NI-Software erleichtert Datenprotokollierung - AutomobilKONSTRUKTION

Ohne Programmierung neue Technologien in Fahrzeugelektrifizierung und ADAS validieren

NI-Software erleichtert Datenprotokollierung

NI_FlexLogger_Image.jpg
Bild: NI
Anzeige

National Instruments (NI) trägt mit seiner softwarezentrierten Plattform zu einer schnelleren Entwicklung leistungsstarker automatisierter Mess- und automatisierter Prüfsysteme bei. Das neueste Produkt ist der Flex Logger, eine konfigurationsbasierte Datenprotokollierungssoftware für Validierungstests im Bereich Fahrzeugelektrifizierung und ADAS. Mithilfe intuitiver Arbeitsabläufe und integrierter Datenverwaltung unterstützt Flex Logger Testabteilungen bei der schnellen Erfassung genauer und umfassend dokumentierter Daten zur Verifizierung der Systemfunktionalität und Einhaltung strenger gesetzlicher Vorgaben. Flex Logger bietet sensorspezifische Arbeitsabläufe für die Erfassung und Protokollierung synchronisierter Signale ganz ohne Programmierung, was die Einrichtung von Testkonfigurationen und die Informationsgewinnung vereinfacht. Die Software erlaubt die schnelle Integration von analogen Signalen, digitalen Pulsfolgen und CAN-Signalen sowie berechneten Kanälen, die alle im universellen TDMS-Dateiformat (Technical Data Management Streaming) protokolliert werden. So können die Daten korreliert und analysiert werden, um das gesamte System präzise zu charakterisieren. mc

www.ni.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S6
Ausgabe
S6.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de