Hochwertige Teile mit Soft-Feel-Oberflächen bis zu 50 % günstiger herstellen Neue Sabic-PP-Compounds für den Fahrzeuginnenraum - AutomobilKONSTRUKTION

Hochwertige Teile mit Soft-Feel-Oberflächen bis zu 50 % günstiger herstellen

Neue Sabic-PP-Compounds für den Fahrzeuginnenraum

SABICPR322a_2946137.jpg
Bild: Sabic
Anzeige

Sabic hat sein Portfolio an Polypropylen-Compounds für unlackierte Fahrzeuginnenraumbauteile mit matten und äußerst kratzfesten Soft-Feel-Oberflächen erweitert. Die PP-Compounds liefern die luxuriöse Haptik und Oberflächenqualität, die der Verbraucher heute selbst bei kostengünstigeren Fahrzeugen erwartet. Gleichzeitig erschließen diese Spritzgußmaterialien den OEMs und Systemzulieferern in der Automobilindustrie potenzielle Kosteneinsparungen von bis zu 50 % durch Wegfall nachgeschalteter Arbeitsschritte, wie sie sonst für Soft-Lack, Gewebe, Schaum oder andere Oberflächenveredelungen anfallen würden. Neben weicher Haptik verleiht das PP-Compound den Bauteilen eine attraktive, matte Oberfläche mit guter Schlagzähigkeit und niedriger Schwindung. Darüber hinaus bewirken die Materialien eine Geräuschdämpfung zugunsten leiserer Fahrgastzellen. Das weltweit lieferbare Portfolio umfasst mehrere glasfaserverstärkte Typen mit abgestufter Steifigkeit und Materialdichte. Die Compounds sind zum Schutz gegen Verblassen und Verfärbung UV-stabilisiert. mc

www.sabic.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S6
Ausgabe
S6.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de