Stärkt Auftragsbasis im strategischen Wachstumsfeld New Mobility

Nanogate erhält Großauftrag für Front-Panel von E-Fahrzeugen

Ralf-Zastrau-Nanogate-New-Mobility.jpg
Ralf Zastrau, CEO Nanogate SE: „Wie erwarten, dass zukünftig auch eine erweiterte elektronische Funktionalität in das neue Front-Panel integriert wird. Mit unserer Kompetenz sind wir hierfür exzellent vorbereitet und werden den Innovationsprozess unseres Kunden vorantreiben.“ Bild: Nanogate
Anzeige

Das Systemhaus für designorientierte, multifunktionale Komponenten und Oberflächen, Nanogate SE aus Quierschied-Göttelborn, hat einen Millionen-Auftrag für Komponenten des Front-Design von E-Fahrzeugen eines deutschen Premiumherstellers erhalten. Das Umsatzvolumen eines der bisher bedeutendsten Aufträge seiner Firmengeschichte soll kumuliert bei mehr als 100 Mio. Euro liegen und die Auftragsbasis des Konzerns im strategischen Wachstumsfeld New Mobility stärken. Das Front-Panel wird den herkömmlichen Kühlergrill ersetzen und so das Design des Fahrzeugs entscheidend beeinflussen. Bei dem Auftrag wurde Nanogate direkt vom OEM beauftragt und ist auf allen Ebenen der Wertschöpfung eingebunden, angefangen bei Design und Engineering bis hin zur Herstellung der finalen Komponente. Damit profitiert der Konzern von seinem Kurs, Knowhow und Technologiekompetenz kontinuierlich auszuweiten. Nanogate wird das Projekt an den Standorten Bad Salzuflen und Lüdenscheid umsetzen. An den noch nötigen Anpassungsinvestitionen beteiligt sich der Kunde in erheblichem Maße. Der Produktionsstart mit der Auslieferung nennenswerter Stückzahlen ist für das Jahr 2022 geplant. mc

Kontakt:

Nanogate SE
Zum Schacht 3
66287 Quierschied-Göttelborn
Tel. 06825/9591 0
info@nanogate.com
www.nanogate.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de