Rheinmetall Automotive auf der Auto Shanghai 2017 Komponenten zur Schadstoffreduzierung und für Elektrofahrzeuge - AutomobilKONSTRUKTION

Rheinmetall Automotive auf der Auto Shanghai 2017

Komponenten zur Schadstoffreduzierung und für Elektrofahrzeuge

Der Messestand des Unternehmens auf der Auto Shanghai Bild: Rheinmetall Automotive
Anzeige
Auf der Automobilmesse Auto Shanghai vom 21. bis 28. April stellt die Rheinmetall Automotive AG unter anderem Motorkomponenten der Marken Kolbenschmidt und Pierburg vor, die wesentlich zur Kraftstoff- und damit zur Schadstoffreduzierung beitragen. Im Zentrum des Messeauftritts stehen außerdem Komponenten für Elektrofahrzeuge.

Auf über 200 m² Ausstellungsfläche zeigt der mehr als hundert Jahre alte deutsche Zulieferer ein breit gefächertes Produktspektrum. Zur Verminderung schädlicher Emissionen tragen Produkte wie Abgasrückführsysteme, Drosselklappen und Ventile und bedarfsgerecht geregelte Pumpen bei. Zu sehen sind außerdem Stahlkolben und Leichtbaukolben mit reibungsreduzierenden Beschichtungstechnologien sowie leistungsfähige Gleitlager –sie alle machen Motoren umweltgerechter.
Ein Eyecatcher ist ein Auto aus Plexiglas, in dem ein Range Extender sowie ein Heiz-Kühlmodul verbaut sind. Der Range Extender verlängert bei Elektrofahrzeugen die Reichweite. Dazu schaltet er bei Bedarf einen zweizylindrigen Otto-V-Motor zu, der über einen Generator die Batterie auflädt. Das Heiz-Kühlmodul ist Bestandteil des Klimatisierungssystems. Es ist mit einer Wärmepumpe versehen und bindet vorhandene Aggregate wie den Antriebsmotor und den Generator als Wärmequellen in den Wärmehaushalt des Fahrzeugs ein. Bislang werden Elektrofahrzeuge meist durch elektrische Heizungen temperiert, was jedoch zu Lasten des Aktionsradius geht und kürzere Betriebszyklen im Fahrbetrieb mit sich bringt.
Statistiken zufolge gibt es in China über 190 Millionen Fahrzeuge; im Gesamtjahr 2016 wurden rund 23 Millionen Neuwagen verkauft. Die Automobilproduktion stieg allein 2016 um knapp 14 % im Vergleich zum Vorjahr.
German Pavilion, Halle 4.2, Stand 4BG131
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S6
Ausgabe
S6.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de