Daimler erhält „f-cell-award Gold“

Innovative Brennstoffzellentechnologie ausgezeichnet

B-Klasse F-Cell (W245) 2009
Anzeige
Die Daimler AG gewinnt den „f-cell award Gold“ für ihr erstes unter Serienbedingungen produziertes Brennstoffzellenfahrzeug – die Mercedes-Benz B-Klasse „F-Cell“.

Dank der Reichweite von rund 400 km und kurzer Betankungszeiten verbindet dieses Fahrzeug lokal emissionsfreie Mobilität mit Langstreckentauglichkeit und überzeugenden Fahrleistungen. Für Fahrspaß und -dynamik auf dem Niveau eines 2,0-l-Benziners sorgt der 100 kW/136 PS starke Elektromotor, der ein Drehmoment von 290 Nm entwickelt. Dabei erzielt der Wagen einen NEFZ-Verbrauch (Neuer Europäischer Fahrzyklus) von umgerechnet nur 3,3 l Kraftstoff (Diesel-Äquivalent) je 100 km.
Daimler; Telefon: 0711 17-92311; E-Mail: matthias.brock@ daimler.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de