Sensorbasierte Einheit wird sofort verfügbare Emissionsdaten produzieren Horiba ermittelt Emission bei Realfahrt-Tests - AutomobilKONSTRUKTION

Sensorbasierte Einheit wird sofort verfügbare Emissionsdaten produzieren

Horiba ermittelt Emission bei Realfahrt-Tests

HORIBA_Infografik_SEMS.jpg
Bild: Horiba
Anzeige

Der Anbieter von Abgasmess- und Fahrzeugprüfsystemen, Horiba, arbeitet derzeit an der Entwicklung eines Smart-Emission-Measurement-Systems (SEMS) zur Erfassung und Analyse von Emissionsdaten, um RDE-Testverfahren (Real Driving Emission) zu verbessern. Das kompakte System verarbeitet Daten aus Messungen bei normaler Straßennutzung und von einer statistisch hinreichenden Fahrzeuganzahl. SEMS wurde entwickelt, um Emissionsdaten aus verschiedenen Quellen (etwa leichten und schweren Nutzfahrzeugen, NRMM – non road mobile machinery – und Wasserfahrzeugen) direkt zu erfassen und zu analysieren, sobald sie ausgestoßen werden. So ermöglicht es das Management von Emissionsmassendaten und vereint dabei Vorzüge, wie die Echtzeitüberwachung von Emissionen, mit einer offene und flexible Schnittstelle für maximale Nutzerfreundlichkeit. SEMS berücksichtigt unterschiedliche Temperatur- und Wetterbedingungen, Höhen, Fahrstile und verschiedene Straßenverhältnisse sowie Lastbedingungen. Aufgrund seiner geringen Größe und einfachen Anwendung ist das SEMS in der Lage, Messungen über lange Zeiträume vorzunehmen und so große Mengen Praxisdaten zu sammeln. Die Neuentwicklung soll für die Prüfung und Entwicklung von Fahrzeugen eingesetzt werden und zugleich deren Umwelteinflüsse langfristig verfolgen. Das System erfasst die Emissionsdaten mit einer Kombination aus Sensoren, Datenlogger, Cloudserver und Datenbank. Während einige Parameter direkt gemessen werden, wie NOx und NH3, werden andere durch den Datenmanagementprozess berechnet. mc

www.horiba.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de