ABE für Jurid-Bremsscheiben

Hoher Qualitätsstandard

Dr. Rainer Bostel, Präsident Honeywell Friction Materials: „Bremsenteile, die wir unter der Marke „Jurid“ verkaufen, erfüllen alle einen hohen Qualitätsstandard, der uns zu einem führenden Anbieter in der Erstausrüstung für Scheibenbremsbeläge macht“
Anzeige
Honeywell Friction Materials präsentiert eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) für „Jurid“-Bremsscheiben. Damit ist das Unternehmen neben Herstellern exklusiver Sportbremsscheiben nach eigenen Angaben der erste Anbieter, der Standardbremsscheiben mit Typgenehmigung im Aftermarket verkauft. Unter der ersten geprüften Großgruppe befinden sich Ersatzbremsscheiben für Volumenmodelle von Audi, BMW und Opel. Die einwandfreie Funktion der Bremsscheibe als Reibpartner der Bremsbeläge ist entscheidend für die Leistung der Bremse. Und in den letzten Jahren sind die Leistungs- und Komfortanforderungen an moderne Pkw-Bremsscheiben erheblich gestiegen. Geringes Gewicht, hohe Bremsleistung und minimale Geräusch- und Schwingungswerte sind das Maß der Dinge.

Honeywell International Inc., mit Hauptsitz in Morristown, New Jersey, USA, beliefert Kunden weltweit mit Produkten und Dienstleistungen im Bereich Luftfahrt, Gebäudesteuerung, Automobil, Turbolader sowie Sondermaterialien.
Honeywell; Telefon: 06821 404260; E-Mail: astrid.hoffmann@ honeywell.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de