Hybrid- und batteriebetriebene E-Fahrzeuge erreichen 2030 signifikanten Marktanteil in Europa

FEV-Umfrage: Akzeptanz der E-Mobility steigt deutlich

FEV.png
Umfrage zu Elektromobilität Bild: FEV COnsulting
Anzeige

Nach Einschätzung der FEV Europe GmbH, Aachen, werden hybrid- und batteriebetriebene Elektrofahrzeuge mit ca. 25 Prozent im Jahr 2025 und mehr als 30 Prozent im Jahr 2030 einen signifikanten Marktanteil in Europa erreichen. Grundvoraussetzungen hierfür sind neben der steigenden Produktvielfalt eine wachsende Akzeptanz der Verbraucher gegenüber den neuen Antriebstechnologien. Die Aussagen beruhen auf den jüngsten Ergebnisse der jährlichen Nutzerbefragung, an der 3300 Verbraucher aus Europa, USA und China teilnahmen. Demnach können sich mehr als 80 Prozent aller europäischen Verbraucher vorstellen, ein Hybrid- oder vollelektrisches Fahrzeug zu kaufen. 50 Prozent aller Europäer geben an, einen hybridisierten oder batterie-elektrifizierten Antrieb schon beim Kauf des nächsten Fahrzeugs zu bevorzugen. Damit zeigt die Elektro-Offensive der Automobilhersteller Wirkung. Die Elektromobilität ist endgültig im Bewusstsein der breiten Bevölkerung angekommen.

  • In Europa werden Umweltfreundlichkeit (73 %), Energieeffizienz (46 %) und der Zugang zu Sperrzonen (30 %) als größte Vorteile von Elektrofahrzeugen wahrgenommen.
  • 23 % aller Europäer sind bereit, einen Aufpreis für Elektrofahrzeuge zu zahlen.
  • Der hohe Anschaffungspreis (50 %), die überschaubare Auswahl an Fahrzeugmodellen (39 %) und die unbefriedigende Infrastruktur (38 %) stellen die größten Hemmnisse für den Kauf eines Elektrofahrzeugs dar.
  • Etwa 60 kW Ladeleistung sind erforderlich, um den Anforderungen der europäischen Verbraucher gerecht zu werden.
  • Insbesondere ökologische und gesellschaftliche Kriterien von Elektrofahrzeugen werden im Vergleich zum Vorjahr noch positiver wahrgenommen. mc

Kontakt:

FEV Group GmbH

Neuenhofstraße 181

52078 Aachen

Tel. 0241/5689 0

marketing@fev.com

www.fev.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de