Telematik-Lösung für Hochspannungsbereich von bis zu 100 V angepasst

ERM steigt in Markt für Elektrofahrzeuge ein

Eitan_Kirshenboim,_Chief_Marketing.jpg
Eitan Kirshenboim, CMO bei ERM Advanced Telematics Bild: ERM Advanced Telematics
Anzeige

Der internationale Automobilzulieferer ERM Advanced Telematics, dessen Produkte in mehr als 5 Millionen Fahrzeugen weltweit verbaut sind, expandiert in den boomenden Elektrofahrzeugmarkt. Das Unternehmen wird das Telematik-Produkt Starlink EV auf den Markt bringen, das in Autos, Bussen, Lastwagen und sogar Zweirädern wie Motorrädern und Rollern eingesetzt werden kann. Die Starlink-EV-Lösung wurde für den Hochspannungsbereich von bis zu 100 V angepasst und wird es ermöglichen, die von ERM bereits entwickelten technologischen Vorteile für den konventionellen Automobilmarkt zu nutzen und für den zukünftigen EV-Markt anzupassen. Starlink EV ist mit einer internen Pufferbatterie und mit der ERM-Technologie zur Analyse des Fahrerverhaltens und zur Erkennung von Unfällen ausgestattet. Es wird durch Bluetooth-Kommunikation unter Verwendung eines Zusatzgeräts für Mobiltelefone oder verschiedene Sensoren und der CAN-Engine-Technologie des Unternehmens unterstützt, die eine Anbindung an die Computersysteme des Fahrzeugs über den CANBus ermöglicht. mc

https://ermtelematics.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de