Unabhängige Tests von großen Batterien für Elektrofahrzeuge

Einhaltung der Sicherheitsanforderungen im Fokus

Anzeige
Mit einem neu errichteten Prüfstand zum mechanischen Testen von Traktions-Batterien für Elektrofahrzeuge von SGS entsteht in München einer der wichtigsten Standorte zur Durchführung von unabhängigen Sicherheitsprüfungen im Bereich der Elektromobilität. Mit einem tonnenschweren, hochmodernen elektro-dynamischen Shaker können zukünftig mechanische Schocks mit mehr als 50-facher Erdbeschleunigung erzeugt werden. Als Teststand werden diese Komponenten nun mit der Sicherheitsinfrastruktur vernetzt zusammenarbeiten. So können realistische Fahrzeugbedingungen im Labor simuliert werden, um die Reaktion von Lithium-Ionen Batterie-Packs auf die Fahrzeugumgebung zu analysieren, die bis 500 kg schwer sein können. Prüfung in der Einbaulage sind mit dem neuen Prüfstand ebenso möglich, wie fahrzeuggerechte Temperierung, Überwachung und Auslesung der Daten des Batterie-Packs über CAN Bus. So werden nun alle Nachweise zur Einhaltung der Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanforderungen unter anderem der Normen ISO 12405, ISO 16750, UN 3840 und der Spezifikationen der Automobilhersteller im Münchner Labor durchgeführt.

SGS; Telefon: 089 787475101;
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de