Connectivity-Lösungen: Einstieg in cloudbasierte Mobilitätsdienste Eberspächer erwirbt Beteiligung an Start-Up Pace - AutomobilKONSTRUKTION

Connectivity-Lösungen: Einstieg in cloudbasierte Mobilitätsdienste

Eberspächer erwirbt Beteiligung an Start-Up Pace

EB_PACE_02360.jpg
Geschäftsführung Heinrich Baumann (Eberspächer, re.) Dr. Martin Kern, Robin Schönbeck, Philip Blatter (PACE v.l.n.r.) Bild: Eberspächer
Anzeige

Der Automobilzulieferer Eberspächer beteiligt sich am Start-Up Pace Telematics und zielt damit auf den Ausbau cloudbasierter Mobilitätsdienste für seine Produkte ab. „Wir sind davon überzeugt, dass datenbasierte Dienste ein zentrales Element für die Mobilität von morgen sind und glauben an das junge Unternehmen“, erläutert der Geschäftsführende Gesellschafter Heinrich Baumann. „Zudem erschließt das hohe Know-how des Start-Ups im Internet of Things neue Möglichkeiten mit unseren Produkten“, so Baumann weiter. Eberspächer hält über 20 % am Karlsruher Start-Up Unternehmen. Die drei Gründer bleiben als Mitgesellschafter in der Geschäftsführung. Künftig sollen die cloudbasierten Mobilitätslösungen von Pace die Vernetzung von Eberspächer-Komponenten untereinander ebenso wie mit anderen Funktionen im Fahrzeug ermöglichen. Baumann weiter: „Wir wollen das Nutzererlebnis für unsere Kunden steigern. Sie sind sozusagen künftig jederzeit klimatisiert und informiert und können mit nur einer App zahlreiche Funktionen komfortabel steuern.“ Ziel der Zusammenarbeit ist es, gemeinsam neue Produkte für Werkstätten, Flottenbetreiber und Endkunden zu entwickeln. Pace wurde 2015 gegründet und zählt über 30 Mitarbeiter. Seit Sommer 2016 bietet das Unternehmen eine cloudbasierte, zertifizierte Connected-Car-Nachrüstlösung für Autofahrer an. Über den Pace-Link, einen Adapter, der an die ODB-2-Schnittstelle gesteckt wird, verbindet sich das Fahrzeug via Bluetooth mit dem Smartphone. Der Nutzer kann mit der Pace-App viele Funktionen wie ein elektronisches Fahrtenbuch, einen Spritspar-Trainer, automatischen Notruf, Find-my-Car-Funktion oder eine Fehlercode-Analyse nutzen. Neben diesen Funktionen für den Endkunden bietet Pace auch Services für B2B-Kunden. mc

www.eberspaecher.com

www.pace.car

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de