Kompakt, präzise und extrem belastbar

Drehratensensoren von ASC für Automobil-Industrie

ASC_Drehratensensoren.jpg
Bild: ASC
Anzeige

Drehratensensoren kommen immer dann zum Einsatz, wenn eine Rotationsgeschwindigkeit ohne festen Bezugspunkt gemessen werden soll. Die Gyroskope, die ASC in einem breiten Sortiment anbietet, zeichnen sich durch eine gute Bias-Stabilität, hohe Schockfestigkeit und weite Messbereiche aus. Die Drehratensensoren weisen nicht nur eine niedrige Rauschdichte von 0.02°/s/√Hz auf, sondern überzeugen darüber hinaus durch einen geringen Winkelfehler (Angle Random Walk) von 0.2°/√Hz. Die Gyroskope lassen sich aufgrund ihrer kompakten Bauweise sehr leicht installieren und eignen sich daher für unterschiedlichste Anwendungsgebiete. In der Automobil-Industrie werden die ASC-Drehratensensoren bereits erfolgreich in Tests eingesetzt, mit denen das Fahrzeugverhalten in Kurven oder beim Anfahren gemessen wird. Darunter fallen sowohl dynamische Gier- und Rollraten-Messungen als auch Positions- und Bewegungsmessungen sowie Schlupftests. Die Drehratensensoren gibt es in einer uniaxialen (ASC 271) und einer triaxialen Ausführung (ASC 273). Beide bieten vorab wählbare Messbereiche von ±75, ±150, ±300 und ±900°/s und eine Schockfestigkeit von 500 g. mc

www.asc-sensors.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de