Dynamische Effekte unterstützt

Beleuchtungslösungen leicht gemacht mit Automotive-LED-Treiber von STMicroelectronics

STM-Automotive_LED_Treiber.jpg
Die unabhängige 7-Bit-PWM-Dimmung für alle Kanäle ermöglicht die flexible Ansteuerung von Rück-, Brems- und Blinkleuchten mit dynamischen Effekten Bild: STMicroelectronics
Anzeige

Der für kombinierte Heckleuchten-Einheiten und die Innenbeleuchtung von Kraftfahrzeugen vorgesehene 12-kanalige LED-Treiber ALED1262ZT von STMicroelectronics N.V., Genf/Schweiz, bringt Features mit, die Unterstützung für komplexe, innovative Effekte bieten. Die unabhängige 7-Bit-PWM-Dimmung für alle Kanäle ermöglicht die flexible Ansteuerung von Rück-, Brems- und Blinkleuchten mit dynamischen Effekten. Jeder Kanal stellt bei 19 V einen konstanten Ausgangsstrom für Strings aus mehreren in Serie geschalteten LEDs zur Verfügung. Die Einstellmöglichkeit von 6 bis 60 mA erlaubt einen weiten Dimmbereich mit großer maximaler Helligkeit. Der LED-Beleuchtungstreiber reagiert auf I2C-Befehle von einem Host-Mikrocontroller und hält zwei vorprogrammierte Konfigurationen bereit, die den eigenständigen Betrieb ermöglichen und damit für zusätzliche Flexibilität sorgen.

Übertemperaturwarnung mit Abschaltfunktion

Mit seinen Diagnosefunktionen, zu denen die Erkennung von Stromkreisunterbrechungen in LEDs und eine Übertemperaturwarnung mit Abschaltfunktion gehören, gewährleistet der ALED1262ZT ein hohes Maß an Robustheit und Stabilität über eine lange Einsatzdauer. Der Eingangsspannungsbereich von 5,5 bis 38 V ermöglicht den Einsatz in Systemen, die direkt aus dem Bordnetz gespeist werden. Darüber hinaus ist der ALED1262ZT durch langsames Ein- und Ausschalten der einzelnen Kanäle und den Spread-Spectrum-Takt für einen rauscharmen Betrieb ausgelegt, um die Integration in die übrige Bordelektronik zu erleichtern.

Der bereits in die Produktion gegangene Treiber besitzt ein thermisch effizientes, 6,4 mm x 7,8 mm großes HTSSOP24-Exposed-Pad-Gehäuse. Vom Hersteller gibt es zu diesem Baustein das Evaluation Board Steval-LLL002V1, mit dem Designer die Features erkunden können und Starthilfe für neue Beleuchtungs-Designs erhalten. mc

Kontakt:

STMicroelectronics GmbH
Mittlerer Pfad 2 ·
70499 Stuttgart
Tel. 0711/139680
www.st.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de