„Supplier Quality Excellence Award 2012“ für Schaeffler-Werke

Auszeichnung von General Motors

(v.r.n.l.) Preisübergabe für das Schaeffler-Werk Lahr durch Bernd Moser, Director Program Management Opel / Vauxhall & GME Supplier Quality an Wendelin Backes, Global Key Account Management GM, Schaeffler Technologies AG & Co. KG.
Anzeige
Die Schaeffler-Werke in Lahr und Elfershausen sind von General Motors mit dem „Supplier Quality Excellence Award 2012“ ausgezeichnet worden. Mit diesem Preis würdigt General Motors Lieferanten, die sich anhand von sehr strengen Qualitäts-Kriterien innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten qualifiziert haben.

Ausgezeichnet werden gezielt einzelne Produktionsstandorte und nicht ein Unternehmen. „Die Auszeichnung von GM mit dem Supplier Quality Excellence Award würdigt unsere Performance in punkto Qualität und vor allem die Leistung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Schaeffler-Werken in Lahr und Elfershausen. Ihnen möchte ich meinen besonderen Dank aussprechen“, so Prof. Peter Pleus, Bereichsvorstand Automotive Schaeffler AG.

Das Schaeffler-Werk in Lahr wurde für die Produktfamilie Abstützelemente und das Schaeffler-Werk in Elfershausen für die Produktfamilie Federbeinlager ausgezeichnet. Hierbei handelt es sich um Komponenten, die bei General Motors in die neuesten Fahrzeuggenerationen eingebaut werden. „Nach dem Preis ist vor dem Preis, so Pleus weiter, nun sind wir natürlich erst recht hoch motiviert und wollen uns den Award in den nächsten 12 Monaten wieder erarbeiten“.
Die Übergabe der Auszeichnungen fand im November in der Zentrale von Opel/Vauxhall in Rüsselsheim statt. Für Schaeffler haben die Herren Wendelin Backes, Global Key Account Management GM, und Renato Krappmann, QS Leiter Werk Elfershausen die Awards entgegen genommen.
Zu Schaeffler
Schaeffler ist mit seinen Marken INA, LuK und FAG ein weltweit führender Anbieter von Wälz- und Gleitlagerlösungen, Linear- und Direktantriebstechnologie sowie ein renommierter Zulieferer der Automobilindustrie für Präzisionskomponenten und Systeme in Motor, Getriebe und Fahrwerk. Die global agierende Unternehmensgruppe erwirtschaftete im Jahr 2011 einen Umsatz von rund 10,7 Mrd. Euro. Mit rund 76.000 Mitarbeitern weltweit ist Schaeffler eines der größten deutschen und europäischen Industrieunternehmen in Familienbesitz. Schaeffler verfügt mit 180 Standorten in über 50 Ländern über ein weltweites Netz aus Produktionsstandorten, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, Vertriebsgesellschaften, Ingenieurbüros sowie Schulungszentren.
Schaeffler, Tel.: +49 9132 82–7557, E-Mail: joerg.walz@schaeffler.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps


Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung


Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de