Überwachungstechnologie verbessert Fahrzeugsicherheit

Analog Devices und Jungo kooperieren bei Fahrerassistenz

Jungo-ADI-Fahrerassistenz.jpg
Bild: Jungo
Anzeige

Analog Devices Inc. (ADI), Norwood MA 02062/USA, und Jungo Connectivity aus Netanya/Israel entwickeln künftig gemeinsam Überwachungstechnologie für den Fahrzeuginnenraum zur Verbesserung der Fahrzeugsicherheit. Die angestrebte Kameralösung basiert auf dem ToF-Prinzip (Time-of-Flight) und dem zweidimensionalen Infrarot-Kamera-Konzept und ermöglicht in Fahrzeugen die Überwachung des Fahrers und des Innenraums. Die Kombination der ToF-Technologie von ADI mit der Software Co Driver von Jungo schafft die Grundlage, um Fahrzeuginsassen durch Beobachtung der Kopf- und Körperposition sowie der Blickrichtung auf Schläfrigkeit und Ablenkung zu überwachen. Außerdem soll die Lösung eine intelligente Fahrer-Fahrzeug-Interaktion auf der Grundlage von Gesichts-, Körper- und Handgesten möglich machen und eine Gesichtserkennungsfunktion beinhalten, welche die Personen im Fahrzeuginnenraum identifiziert und ihnen den Zugang zu Funktionen wie Personalisierung von Infotainment, personalisierte Dienste und Abrechnung bei Fahrgemeinschaften verschafft.

Das 3D-ToF-Prinzip ist eine Art Lidar ohne Laserscanner, welches mithilfe von optischen Hochleistungsimpulsen mit einer Dauer von Nanosekunden Tiefeninformationen einer Szene erfasst. ADI bietet Produkte und Lösungen an, mit denen sich die Fähigkeiten von 3D-TOF-Systemen weiter optimieren lassen.

Die Software CoDriver von Jungo verwendet Deep-Learning-, Machine-Learning- und Computer-Vision-Algorithmen, um den Zustand des Fahrers mithilfe von Kameras in Echtzeit zu erkennen. CoDriver unterstützt auch Erkennungstechnologie für den Fahrzeuginnenraum, welche die Zahl der Fahrzeuginsassen ermitteln und erkennen kann, ob die Sicherheitsgurte angelegt sind. Ferner kann die Software kritische Gesundheitszustände des Fahrers erkennen. mc

Kontakt:

Analog Devices Inc.
PO BOX 9106 Norwood
MA 02062/USA
European Center
Tel. 00800 266 822 82
cic.emea@analog.com
www.analog.com

Jungo Connectivity
1st. Hamachshev Street
POB 8190
Netanya 4250711, Israel
sales@jungo.com
Die angestrebte Kameralösung zur Fahrer und Innenraumüberwachung basiert auf der ToF-Technologie von ADI, kombiniert mit der Software CoDriver von Jungo

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de