Traditionsreichen Anbieter von Rollenprüfständen und End-of-Line-Prüfständen zugekauft

Kratzer Automation übernimmt Hofmann TeSys

Kratzer.jpg
Der Vorstand von Kratzer Automation und Hofmann TeSys Prüftechnik bei der Vertragsunterzeichnung Bild: Kratzer Automation
Anzeige

Kratzer Automation erweitert sein Lösungsangebot im Bereich Prüfstandstechnologie durch die Übernahme der Hofmann TeSys Prüftechnik und ihres britischen Schwesterunternehmens Hofmann TeSys UK. Das Unternehmen ist Hersteller und Lieferant von Fahrzeugprüfständen für die Anwendung in Produktion sowie Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hat sich auf Produkte für Bandendprüfungen spezialisiert – wie Rollenprüfstände, Rüttelprüfstände und Fahrwerkseinstellstände. Zudem unterstützt Hofmann TeSys seine Kunden mit Produkten für Forschung und Entwicklung wie einem Fahrroboter. Das Unternehmen mit Hauptsitz im niedersächsischen Elze kann auf eine über 70 Jahre lange Firmengeschichte zurückblicken. Seit 2016 gehörte das Unternehmen zu dem südkoreanischen Technologieanbieter TeSys. Die Geschäftsführung der Hofmann TeSys Prüftechnik GmbH in Deutschland übernehmen Sibylle Pessall, Uwe Krummenoehler und Otto Kilg. mc

www.kratzer-automation.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de