Startseite » Testen+Prüfen » Prüftechnik »

Schraubenhersteller setzt auf Universalprüfmaschine von Zwick Roell

Zukunftssichere Metallprüfungen
Schraubenhersteller setzt auf Universalprüfmaschine von Zwick Roell

Universalprüfmaschine-Zwick_Roell Schmid Schrauben Hainfeld
Schraubenprüfung in einer Z400E-Universalprüfmaschine von Zwick Roell Bild: Zwick Roell GmbH & Co. KG
Anzeige

Bei der österreichischen Schmid Schrauben Hainfeld GmbH dreht sich alles um Schrauben, Verbindungselemente und Sonderteile. Für zukunftssichere Prüfungen im Zuge fortschreitender Materialentwicklung und steigender Festigkeiten setzt das Unternehmen auf eine Universalprüfmaschine Z400E der Zwick Roell GmbH & Co. KG, Ulm. Mit der neuen Prüfmaschine sind jetzt auch Zugversuche an Metallen nach ISO 6892–1 – dehnungsgeregelt – möglich. Eine Anforderung die vor allem an Zulieferer für die Automobilindustrie und ihre Produkte gestellt wird.

Universalprüfmaschine mit hohen Prüfkräften

Die Z400E ermöglicht sowohl die Arbeit mit sehr hohen Prüfkräften (400 kN) als auch höchste Präzision bei äußerst geringen Prüfkräften. Die Prüfmaschine kommt bei Drahtuntersuchungen, Rundstahlproben und Holzausziehversuchen im Rahmen der ETA zum Einsatz. Auch für Zugversuche an Schrauben und Bolzen nach DIN 898 und den verschiedenen Festigkeitsstufen wird sie verwendet. Darüber hinaus sind Druckversuche, beispielsweise für Drahtstauchprüfungen und Biegeversuche möglich. Für Holz-Beton-Verbund-Untersuchungen verfügt die Maschine schon bei der Bestellung über eine große T-Nuten-Grundplatte als Sockeltraverse sowie zusätzlichen Längenmesssensoren.

Mit der Vielzahl der Prüfmöglichkeiten entspricht die Z400E den umfangreichen Anforderungen aus den Bereichen Qualitätsmanagement, Forschung und Entwicklung sowie Anwendungstechnik und Innovation an eine zeitgemäße Prüflösung. sb

Kontakt:
Zwick Roell GmbH & Co. KG
August-Nagel-Straße 11
89079 Ulm
Tel.: +49(0)7305 10–0
E-Mail: info@zwickroell.com
Website: www.zwickroell.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de