Startseite » Testen+Prüfen »

Modularer Aufbau für Batterietest und Simulation

Prüfsysteme für 48-Volt-Hybridtechnik
Modularer Aufbau für Batterietest und Simulation

Kratzer Automation erweitert seine Hochvoltsysteme um eine Serie, die speziell auf die Prüfung von 48-Volt-Hybridsystemen abgestimmt ist. Die Geräte der VES3–48V Serie dienen als universelles DC-Prüfsystem für Tests von elektrischen Speichern (Batterien, SuperCaps) und als Batteriesimulator, z.B. auf Elektromotorenprüfständen. Für den Test von Wechselrichtern steht ein 48-Volt-E-Motor-Emulator mit integrierten Modellen von Drehfeldmaschinen zur Verfügung.

Das Gerät arbeitet autark mit einem Touch Panel oder über eine Bus-Fernsteuerschnittstelle. Für die Simulation elektrischer Speicher stehen konfigurierbare Ersatzschaltbilder für Netzwerke zweiter Ordnung mit Widerständen, Kapazitäten und Induktivitäten zur Verfügung. Ein integrierter Rippel-Generator erlaubt Untersuchungen bei überlagerten Wechselstromanteilen bis 15 kHz.
Die leistungselektronischen Funktionseinheiten sind in 19-Zoll-Einschüben für Netzspannungswechselrichter, DC Simulationsmodule und E-Motor-Emulator integriert. Durch den modularen Aufbau kann Kratzer Automation auch kundenindividuelle Systeme anbieten, bei denen mehrere Module kombiniert werden und mit netz- und prüflingsseitigen Beschaltungen nach Kundenwunsch ergänzt werden.
www.kratzer-automation.com
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de