Startseite » Testen+Prüfen »

Hochgeschwindigkeitskamera von Kistler visualisiert Verbrennungsprozesse im Motor

Emission und Verbrauch einfach im Blick
Hochgeschwindigkeitskamera von Kistler visualisiert Verbrennungsprozesse im Motor

Kistler_Hochgeschwindigkeitskamera_Verbrennungsvorgaenge.png
Die Sonden des Hochgeschwindigkeitskamerasystem für Verbrennungsvorgänge in Motoren können, je nach Kundenwunsch, für jeden Öffnungswinkel und jede Blickrichtung ausgewählt werden Bild: Kistler Gruppe
Anzeige

Der Messtechnikexperte Kistler, Winterthur/Schweiz, erweitert sein Produktspektrum um das Hochgeschwindigkeitskamerasystem HIS mit optischen Sonden. Das System, das die Verbrennungsprozesse im Motor visualisiert, besteht aus einer Kontrolleinheit, einer Hochgeschwindigkeitskamera und einem Endoskop mit integrierter LED-Beleuchtung. Das HIS unterstützt Motorenentwickler bei der Optimierung von Verbrennungsmotoren im Hinblick auf Emissionen und Verbrauch.

Hochauflösende Bilder der Verbrennungsprozesse

Das System ermöglicht eine genaue Untersuchung der Vorgänge im Zylinder von Motoren. So können unter anderem der Einspritzvorgang, Rußbildung und Flammenausbreitungen untersucht werden. Die Hochgeschwindigkeitskamera nimmt bis zu 40.000 Bilder pro Sekunde in hoher Auflösung auf. Die Bilder werden synchron mit den Druckwerten der Verbrennungsanalyse in einer Kontrolleinheit aufgenommen. Der Abgleich aller Daten ermöglicht eine präzise Feinjustierung des Motors. Zudem hat der Anbieter einen Zylinderdrucksensor und Lichtwellenleiter in eine Zündkerze integriert. Diese wird direkt in den Motor verschraubt und benötigt keine zusätzliche Bohrung. Das System ist benutzerfreundlich und robust gestaltet. Es eignet sich somit für den Langzeiteinsatz auf Prüfständen. mc

Kontakt:

Kistler Group
Eulachstrasse 2
8408 Winterthur/Schweiz
Tel. +41 52 224 11 11
info@kistler.com
www.kistler.com

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de