Startseite » Karosserie+Interieur »

Mulden-Klappgriff von Emka in bedienungsfreundlicher T-Form

Transportverschlüsse für Klappen und Türen
Mulden-Klappgriff von Emka in bedienungsfreundlicher T-Form

Anzeige

(bec) Eine der wenigen großen Messen, die 2020 stattfinden konnten, war der Caravan Salon in Düsseldorf. Die Emka Beschlagteile GmbH & Co. KG, Velbert, nutzte den Branchentreff, um ihre neuesten Produkte für den Automobilbereich vorzustellen: so auch den Mulden-Klappgriff in bedienungsfreundlicher T-Form. Die Griff-Innovation vereint Schließkomfort mit ansprechendem Design. Sie ist mit verschiedenen Schließmitteln erhältlich, u. a. mit verstellbarer Rollenzunge.

Schließkomfort und modernes Design

Mulden-Klappgriffe sind schon lange Standard und bewährt im Bereich der Transportverschlüsse für Klappen und Türen. Vor allem auf dem amerikanischen Markt erreichen sie hohe Absatzzahlen, da sie häufig in Pickups oder Vans verbaut werden – z. B. in Staufächern und -kisten. Während sich die Griffe über Jahrzehnte hauptsächlich durch ihre flächenbündige Funktionalität ausgezeichnet haben, lautet die Herausforderung jetzt: Funktion, Design und Flexibilität als Kombination buchstäblich in den Griff bekommen. Mit dem Mulden-Klappgriff in bedienungsfreundlicher T-Form aus Kunststoff- und Zink-Druckguss-Komponenten ist dies dem Hersteller gelungen.

Angenehme Haptik bei modularer Bauweise

Im Vergleich zum alten Modell, das seit vielen Jahren fester Bestandteil des Emka-Portfolios ist, besticht die neue Version durch ein modernes Erscheinungsbild im Polyamid-Edelstahl-Mix mit Bauteilen aus Zink-Druckguss. Die T-Griffmulde ist breiter und somit auch für große Hände und sogar beim Tragen von Handschuhen komfortabel bedienbar. Besonders diese angenehme Haptik fällt positiv auf.

Hybrid aufgebauter Dreh-Spann-Verschluss von Emka

Der Mulden-Klappgriff ist modular aufgebaut, das bedeutet, der Anwender kann unter mehreren Schließmitteln und Schließmedien wählen: Ob Haken-, Dreh- oder höhenverstellbare Rollenzunge bis zum Rundzylinder, Vierkant- oder Doppelbartbetätigung steht dem Anwender das gesamte Emka-Angebot an Verschlussmitteln offen. Diese Vielfalt hebt den Mulden-Klappgriff im Marktvergleich hervor. Darüber hinaus besitzt der Klappgriff einen IP 65 Schutz sowie einen optischen Öffnungsindikator.

Detaillierte Informationen zum flächenbündigen Mulden-Klappgriff

Kontakt:
Emka Beschlagteile GmbH & Co. KG
Langenberger Straße 32
42551 Velbert
Tel.: 02051 273–0
E-Mail: info@emka.com
Website: www.emka.com

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de