Leichter Nachrüstsitz aus Carbon-Kevlar Dem Trend auf der Spur - AutomobilKONSTRUKTION

Leichter Nachrüstsitz aus Carbon-Kevlar

Dem Trend auf der Spur

Anzeige
Mit der Pole Position Carbon (ABE) steht ein Nachrüstsitz zur verfügung, der aufgrund des geringen Gewichts von nur 4,5 kg durch den Einsatz des ultraleichten Materials Carbon-Kevlar, zu einer Gewichtsreduktion am Sitz selbst wie am gesamten Fahrzeug führt. Dadurch wird weniger Sprit verbraucht, was wiederum eine Reduktion des CO2-Ausstoßes mit sich bringt. Addiert man die benötigten Adapter und Konsolen zur Fahrzeugintegration, landet man bei einem Gesamtgewicht von rund 10 kg pro Sitz – dies entspricht etwa 60 % weniger Gewicht als bei einem herkömmlichem Standardseriensitz inklusiver aller Anbauteile.

Recaro; Telefon: 07021 93-5359; E-Mail: sandra.schumacher@ recaro.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S6
Ausgabe
S6.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de