Startseite » Firmenverzeichnis » Koh Young Europe GmbH »

Die transparente Produktion – Wie KSMART Ihr Produktions-Know-how verbessert

Die transparente Produktion – Wie KSMART Ihr Produktions-Know-how verbessert

Wir sind es gewohnt, unsere Prozesse mit statistischen Werkzeugen zu analysieren. SPC ist der übliche Standard in unserer SMT-Industrie. MES-Systeme verfolgen die Produktionsdaten und Performance. Line-Monitoring S/W visualisiert den Zustand, die Nutzung und den Ertrag unserer Produktionsanlagen. Alle diese Werkzeuge sind nützlich, aber im Fehlerfall ist die Analyse schwierig, wenn man mit mehreren Systemen gleichzeitig arbeiten muss. Oder einfach nicht möglich, weil nicht alle Mess- und Prozessdaten an diese Systeme übertragen werden.

Längst haben wir damit begonnen, die Produktion der Zukunft umzusetzen. Industrie 4.0-Konzepte und das Internet der Dinge [IoT] lassen uns bereits in größeren Dimensionen denken. Nutzer sollen von jedem Ort aus auf ihre Produktionsdaten, mit allen Arten von mobilen Geräten, zugreifen können.

Da Menschen Probleme auf unterschiedliche Weise lösen, müssen die Tools unterschiedliche Lösungswege für die Analyse und Visualisierung der Daten bereitstellen. In einer Zukunft, in der wir weniger Menschen an unseren Produktionslinien haben, müssen diese Lösungswege dazu noch effizient und schnell sein.
KSMART sammelt die Messdaten aller SPI und AOI Maschinen in Ihrer gesamten Produktion. So können Sie Effekte in Echtzeit analysieren und die Parameter entsprechend ändern.
Innerhalb der Programmbibliotheken oder live auf Ihrem Inspektionsgerät. Sammeln Sie den H/W- und S/W-Status Ihrer Maschinen per Mausklick. Finden Sie defekte Bestück-Pipetten und Bestückköpfe, die gewartet werden müssen.

KSMART ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das Ihnen alle diese Möglichkeiten bietet. Das Webinar zeigt Ihnen, wie Sie KSMART für Ihre Produktion und Qualität einsetzen können.

 

Axel_Lindloff.jpg

Referent:

Dipl.-Ing. (FH) Axel Lindloff
Koh Young Europe
Application Engineer Pre-Sales

 Die Aufzeichnung des Webinars können Sie hier anfordern.

Weitere Downloads und Videos
Daten und Kontakte
www.kohyoung.com
europe@kohyoung.com
+49 6188-9935663
+49 6188-9935665
Koh Young Europe GmbH
Industriegebiet Süd E 4
63755 Alzenau
Deutschland
Stichworte
3D AOIAOI Automatische optische Inspektion

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de