Startseite » Fahrwerk »

Igus: Polymer-Gleitlager für den Automobilbau

Fahrwerk
Igus: Polymer-Gleitlager für den Automobilbau

Igus_Iglidur_H5.jpg
Der Tribo-Gleitlagerwerkstoff wurde für den Einsatz in korrosiven Umgebungen entwickelt. Bild: Igus

Die Automobilindustrie stellt hohe Anforderungen an Gleitlager für Motorraum oder Scheibenwischer. Da hier viele Gleitlagerwerkstoffe an ihre Grenzen stoßen, bringt Igus eine Alternative auf den Markt: Polymer-Gleitlager aus dem neuen Hochleistungskunststoff Iglidur H5. Gleitlager aus diesem Werkstoff sind laut Anbieter oftmals langlebiger und ausfallsicherer sind als solche aus Metall-Verbundwerkstoffen und konventionellen Kunststoffen. Zudem wiegen sie weniger.

Gleitlager für Scheibenwischer und Pumpen

Im Automobilbau kommen die neuen Gleitlager daher beispielsweise bei der Lagerung der Scheibenwischer zum Einsatz. Sie müssen bei hohen Lasten zuverlässig funktionieren – etwa bei einer vollgeschneiten Windschutzscheibe. Zudem ist der neue Werkstoff beständig gegen Streusalz, Chemikalien, Kraftstoffe, Öle und hohe Temperaturen von bis zu 200 °C. Somit eignet dieser sich auch für den Einsatz in Bauteilen im Motorraum – etwa in Wasser- und Kühlmittelpumpen. Die neuen Polymer-Gleitlager sind aber auch interessant für Pumpen in Chemiewerken und andere Industrieanwendungen.



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de