Startseite » Fahrwerk »

Geringe Reibung, lange Lebensdauer

Radlagertechnologie für Diesel-Hybrid-Pkw
Geringe Reibung, lange Lebensdauer

Anzeige
Im Februar 2012 stellte PSA mit dem Peugeot 3008 Hybrid4 den ersten Diesel-Hybrid-Pkw vor. Inzwischen steht eine ganze Familie dieser wirtschaftlichen Fahrzeuge zur Verfügung: der Peugeot 508 RXH, der Citroën DS5 Hybrid4 und demnächst der Peugeot 508 Hybrid4 Sedan. Bei allen Fahrzeugen sind die Hinterachsen mit Radlagern von NSK ausgestattet. Die Entwicklung dieses Radlagers begann 2009. Das Radlager wurde – nach einer umfassenden Testphase – auch in Verbindung mit dem leistungsstarken PSA-2.0-THP- 200-Motor eingesetzt, der in den Modellen Peugeot RCZ und 308 sowie Citroën DS4 und DS5 verwendet wird. Als auf der Basis dieser Modelle ein neuer Antriebsstrang mit einem Diesel- und einem Elektromotor entwickelt wurde, lag es nahe, dass sich die Ingenieure im PSA-Entwicklungszentrum von Velizy, Frankreich, wiederum für NSK entschieden. Die Radlager, die jetzt zum Einsatz kommen, zeichnen sich durch lange Lebensdauer und geringe Reibung aus und wurden für den elektrischen Antrieb optimiert. Bei den PSA-Lagern für die Diesel-Hybrid-Modelle wird für 2013 ein Volumen von 40 000 Fahrzeugen angestrebt.

NSK, Tel.: 02102 481-1080, E-Mail: auto-de@nsk.com
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de