Elektronisches Stabilitätsprogramm für das Premiumsegment

Für mehr Sicherheit, Assistenz und Komfort

Anzeige
Nochmals deutlich kleiner und leichter als der Vorgänger ist das Bremsregelsystem ESP 9 premium von Bosch. Es ist eine ideale Basis für leistungsfähige Assistenz- und Sicherheitssysteme. Herzstück dieser Version ist eine besonders leistungsfähige Rückförderpumpe, die den Bremsdruck sehr schnell und nahezu vibrationsfrei aufbauen kann. Arbeiten aktuelle Bremsregelsysteme mit zwei Pumpelementen, so sind im ESP 9 premium insgesamt sechs Kolben integriert, die den Bremsdruck schnell und gleichmäßig aufbauen – bei sowohl hohen als auch niedrigen Drücken. So kann das Bremsregelsystem einerseits blitzschnell kräftig zupacken und kritische Situationen entschärfen, aber auch sanfte Eingriffe ausführen, wie sie für eine automatische Trockenbremsung oder eine adaptive Geschwindigkeits- und Abstandskontrolle mit Stop-and-go-Funktion nötig sind. Hierbei helfen zwei zusätzliche Drucksensoren, die im Hydraulikaggregat untergebracht sind. Aufgrund des ruhigen Laufs der Pumpe übertragen sich zudem weniger Vibrationen auf die Karosserie; störende Geräusche und Vibrationen im Bremspedal können so kaum noch entstehen.

Bosch, Tel.: 0711 40040990, E-Mail: kontakt@bosch.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de