Erforschen gemeinsam Grundlagen zur Homologation hochautomatisierter Fahrzeuge TÜV Süd, Nvidia und AVL validieren Testmethoden - AutomobilKONSTRUKTION

Erforschen gemeinsam Grundlagen zur Homologation hochautomatisierter Fahrzeuge

TÜV Süd, Nvidia und AVL validieren Testmethoden

NVIDIA_DRIVE_Constellation.jpg
Nvidias Drive Constellation sorgt dank fotorealistischer Simulationen für eine sicherere, besser skalierbare und kosteneffektivere Möglichkeit, selbstfahrende Autos straßentauglich zu machen Bild: Nvidia
Anzeige

Wegen der immens hohen Zahl zu testender Fahrsituationen spielt künftig Simulation eine zentrale Rolle bei der Homologation automatisierter Fahrzeuge. Zur Validierung der Simulation als Methode für die Fahrzeugzulassung starten TÜV Süd, der Chip-Hersteller Nvidia Corporation und der Entwickler von Antriebssystemen AVL aus Österreich nun eine weitreichende Kooperation. Das Ziel: Sicherheitsanforderungen, kritische Fahrszenarien sowie die notwendigen Bewertungskriterien zu definieren und die Simulation als Prüfwerkzeug zu etablieren. „Technisch sicherzustellen, dass automatisierte Fahrfunktionen exakt und sicher ausgeführt werden, ist eine der größten Herausforderungen bei der Homologation und Zulassung autonomer Fahrzeuge“, sagt Patrick Fruth, Leiter der Division Mobility bei TÜV Süd. Eine Brücke zwischen realen Fahrversuchen und virtuellen Situationen schlagen die Experten mit dem AVL Driving Cube. Auf dem von AVL entwickelten Prüfstand können die automatisierten Fahrfunktionen in einem realen Fahrzeug geprüft werden. Die Definition der Sicherheitsanforderungen, exemplarisch kritischer Fahrszenarien sowie die notwendigen Bewertungskriterien ist die Hauptaufgabe von TÜV Süd. Zusätzlich verantwortet TÜV Süd die Bewertung, ob die eingesetzten Prüfmittel wie Simulation oder Prüfstand vertrauenswürdig sind. Die virtuelle Welt kommt von Nvidia. Das kalifornische Unternehmen stellt seine Plattform Drive Constellation sowie seine Software Drive Sim zur Verfügung. mc

www.tuev-sued.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S6
Ausgabe
S6.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de