Fünffach höhere Computervision-Performance bei Frontkameras als der Vorgänger

Renesas System-On-Chip für autonome Fahrzeuge

REN0755_R-Car_V3H_no_text.jpg
Bild: Renesas
Anzeige

Das R-Car V3H SoC (System-on-Chip) erbringt die Computervision-Performance sowie AI-Verarbeitung mit niedrigem Energieverbrauch, die für Frontkameras zum Einsatz in autonomen Serienfahrzeugen der Automatisierungsstufe 3 und 4 erforderlich sind. Das SoC wurde für den Einsatz in Stereo-Frontkameras optimiert und bietet nun eine fünffach höhere Computervision-Performance als sein Vorgänger, das für NCAP-Frontkameras ausgelegte R-Car V3M SoC. Als Teil der offenen Renesas-Autonomy-Plattform für Advanced Driving Assistance Systems (Adas) und automatisiertes Fahren (AD) bietet R-Car V3H Tier1s und OEMs die notwendige Design-Flexibilität zur Erstellung ihrer eigenen Roadmap vom assistierten bis zum hochautomatisierten Fahren. Das integrierte IP für konvolutionale neuronale Netzwerke beschleunigt die Ausführung von neuronalen Netzwerken mit einem Energieverbrauch von nur 0,3 W und erzielt mehr als die doppelte DNN-Performance (Deep Neural Network) des R-Car V3M. Muster des SoCs werden ab dem 4. Quartal erhältlich sein. Die Großserienfertigung wird voraussichtlich im 3. Quartal 2019 anlaufen. mc

www.renesas.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de