Startseite » Fahrerassistenz »

Digitaler Außenspiegel von Kappa Optronics ersetzt konventionelle Systeme

Automotive-Kamera
Digitaler Außenspiegel von Kappa Optronics ersetzt konventionelle Systeme

Digitaler-Außenspiegel-Kappa-Optronics
Der digitale Außenspiegel besteht aus Kamera, Controller, Display sowie einer State-of-the-Art- Kameratechnologie Bild: Kappa Optronics
Anzeige

(jg) Mit dem digitalen Außenspiegel CMS HDR Mirror bietet die Kappa Optronics GmbH, Gleichen, ein Spiegelersatzsystem im Hypercar-Segment an, beispielsweise mit Projekten für Aston Martin (Valkyrie), KTM (X-Bow GT2) und Gordon Murray (T.50). Das flexible System besteht aus Kamera, Controller und Display und vereint State-of-the-Art-Kameratechnologie und Know-how aus zahlreichen Hypercar-Projekten. Die Hard- und Softwareentwicklung erfolgte nach dem funktionellen Sicherheitsstandard ISO 26262 (ASIL B). Das CMS-HDR-Mirror-System schafft nicht nur einen hundertprozentigen Sichtersatz, sondern laut Hersteller die sicherste digitale Übersetzung eines konventionellen Rückspiegels. Als einziges Vision-Unternehmen am Markt bietet der Hersteller nach eigenen Angaben die Expertise in der Homologation von Kamera-Monitor-Systemen, speziell nach ECE-R46 für die Spiegelklassen I und III. Das System wurde bereits erfolgreich in Hyper- und Sportcars verbaut und ist jetzt mit Straßenverkehrszulassung ohne Sondergenehmigungen verfügbar.

Digitaler Außenspiegel bietet hohe Flexibilität

Dabei bietet das System hohe Flexibilität für eine schnelle und effiziente Konfiguration speziell nach Kundenanforderungen. Der sehr kleine Kamerakopf schafft viele Freiheiten für Designer. Auch die weiteren technischen Merkmale überzeugen – vor allem das latenz- und flickerarme HDR-Bild, das mehr Restlicht ausnutzt als das menschliche Auge. Demonstrationsvideos bei Sonnentiefstand und Tunnelfahrten beweisen die sehr gute Dynamik. Straßenverkehrszulassung und Sicherheit sind die zentralen Anforderungen. Genau hier punktet der Hersteller – als Entwickler eines digitalen Außenspiegels mit europäischer/internationaler Straßenzulassung.

Kontakt:
Kappa Optronics GmbH
Kleines Feld 6
37130 Gleichen
Tel. +49 5508 974–0
info@kappa-optronics.com
www.kappa-optronics.com


Mehr zum Thema Fahrerassistenz
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de