Startseite » Fahrerassistenz »

Cognizant und Qualcomm wollen die Snapdragon Car-to-Cloud Services vorantreiben

Digitale Car-to-Cloud-Dienste
Cognizant kooperiert mit Qualcomm

Car-to-Cloud-Dienste_Cognizant_Qualcomm
Digitale Car-to-Cloud-Dienste sind im Trend. Bild: metamorworks/stock.adobe.com

Cognizant gibt die Zusammenarbeit mit Qualcomm Technologies bekannt. Gemeinsam will man die Snapdragon Car-to-Cloud Services vorantreiben. Sie unterstützen Automobilhersteller (OEMs) dabei, vernetzte Fahrzeuge mit anpassbaren und ständig aktualisierbaren Funktionen zu bauen und so das Fahrerlebnis zu personalisieren. Servicefunktionen wie Fahrzeugverfolgung, Geofencing-Warnungen, präzisere Positionsbestimmung für Premium-Navigation und höhere Rechenleistung für das Streaming von Inhalten auf mehr Displays werden auch aus der Ferne möglich.

Digitale Car-to-Cloud-Dienste vorantreiben

Die Snapdragon Car-to-Cloud Services sind Bestandteil des Snapdragon Digital Chassis, einer Reihe von Cloud-fähigen Plattformen für Konnektivität, Computing, Fahrerassistenz und autonomes Fahren. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird Qualcomm Technologies das umfassende Know-how von Cognizant in den Bereichen Automotive Engineering, Forschung und Entwicklung sowie die Automotive-Test-Frameworks nutzen. Dadurch werden die Snapdragon Car-to-Cloud Services für Automobilhersteller integriert und deren Markteinführung beschleunigt. (kf)


Mehr zum Thema Fahrerassistenz
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de