Startseite » Fahrerassistenz »

DashCam von Via Technologies für das Driver Monitoring

Computer-Vision- und KI-Technologien 
DashCam von VIA Technologies erhöht Fahrsicherheit

DashCam_Via_Technologies_App
Bild: Via Technologies
Anzeige

(eve) Zum Zwecke des Driver Monitoring und damit der Unfallverhütung hat das Unternehmen VIA Technologies Inc. in die AI Dash Cam VIA Mobile360 D700 neue leistungsstarke KI-Funktionen integriert. Mit Hilfe einer Dual-HD Front-DashCam sowie Innenkameras liefert das System Videoaufnahmen über den Straßenzustand sowie Driver Monitoring. Mit der Unterstützung für Spurhaltewarnsystem und Kollisionswarnung erkennt das System potenzielle Gefahren und sendet einen akustischen Alarm an den Fahrer. Dieser kann so sofort Korrekturmaßnahmen zur Verhinderung eines Unfalls ergreifen. Videomaterial von Vorfällen kann in Kombination mit zusätzlichen Daten aus dem CAN-Bussystem zur Analyse durch den Flottenmanager gespeichert werden. Bei einer Kollision oder einem anderen schwerwiegenden Vorfall wird eine Echtzeitwarnung zusammen mit den relevanten Videoclips zur sofortigen Nachverfolgung an das Cloud-System des Flottenmanagements übertragen. Durch die Bereitstellung von Echtzeitdaten können nicht nur die Fahrer selbst gewarnt werden. Mit der optionalen Cloud-Synchronisation haben Flottenmanager die Möglichkeit Probleme zu identifizieren, die sich möglicherweise auf die Leistung und den Gesundheitszustand ihrer Fahrer auswirken, und können Gegenmaßnahmen einleiten.

Assistenz- und Sicherheitssysteme für Logistikfahrzeuge

Das VIA Mobile360 D700 AI Dash Cam System ist eine robuste und kompakte Lösung für kommerzielle Flottenmanagementanwendungen. Hauptmerkmale sind:

  • 1080p Front DashCams und Innenkameras
  • 4G-, Wi-Fi-, Bluetooth- und GPS-Funkverbindung
  • Konfigurierbares Spurhaltewarnsystem (LDW), Kollisionswarnung (FCW) und Driver Monitoring System
  • VIA Fleet Cloud Management Portal mit Amazon Web Services (AWS)
  • Software Developer Kit (SDK) mit AWS IoT Core und Amazon KVS Live-Video-Streaming Development sowie Referenz-Apps für Android / iOS-Smartphones
  • Funktion für Zweiwege-Anrufe
  • Option für Micro-SD-Speicherkarteneinsatz mit bis zu 512 GB

Das System bietet eine 30-tägige kostenlose Testversion des VIA Fleet Cloud Management-Portals, das von Amazon Web Services (AWS) bereitgestellt wird, einschließlich 50 Stunden Live-Streaming mit Amazon KVS.

www.viatech.com


Mehr zum Thema Fahrerassistenz
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de