Demnächst stressfrei Parken im neuen Parkhaus auf dem RWTH Aachen Campus Bosch und e.Go führen Automated-Valet-Parking ein - AutomobilKONSTRUKTION

Demnächst stressfrei Parken im neuen Parkhaus auf dem RWTH Aachen Campus

Bosch und e.Go führen Automated-Valet-Parking ein

Bosch.jpg
Bild: Bosch
Anzeige

So sieht stressfreies Parken der Zukunft aus: Anhalten, aussteigen, Smartphone zücken und das Auto per App-Befehl zum Einparken schicken. Mit Automated-Valet-Parking kommt diese Zukunft noch in diesem Jahr nach Aachen in das 2018 neu errichtete Parkhaus des Clusters Produktionstechnik auf dem RWTH Aachen Campus. Dazu haben Bosch und der Fahrzeughersteller e.Go jetzt eine Zusammenarbeit vereinbart. Bosch kümmert sich um die Infrastrukturtechnik im Parkhaus und macht Autos gemeinsam mit e.Go fit für den automatisierten Einpark- und Vorfahrservice. Im ersten Schritt soll das Automated-Valet-Parking mit bis zu zwölf e.Go Life – so heißen die Fahrzeugmodelle des Aachener Start ups – realisiert werden. Die Autos gehören zum Fuhrpark von e.Go und stehen Mitarbeitern des Unternehmens für Dienstfahrten sowie zur Vorführung des automatisierten Einpark- und Vorfahrservices zur Verfügung. Im zweiten Schritt wollen die Partner mithilfe des Services die Flächenausnutzung im Parkhaus verbessern. „Selbst parken ist ein Auslaufmodell. Das Auto kann mit Bosch-Technik viel besser einparken und erspart uns Autofahrern viel Zeit und Stress“, so Bosch-Geschäftsführer Dirk Hoheisel. Er geht davon aus, dass mit dem Service bis zu 50 Prozent mehr Fahrzeuge in einem existierenden Parkhaus untergebracht werden können. mc

www.bosch.com

www.e-go-mobile.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de