Automobile Trends und Exponate in der New Mobility Area VDI-Kunststoff Kongress PIAE mit neuem Konzept - AutomobilKONSTRUKTION

Automobile Trends und Exponate in der New Mobility Area

VDI-Kunststoff Kongress PIAE mit neuem Konzept

VDE_Kunststoff.jpg
Bild: VDI Wissensforum
Anzeige

Der traditionelle VDI-Kunststoff Kongress PIAE präsentiert vom 3. bis 4. April sein neu überarbeitetes Veranstaltungskonzept: Mehr Inhalte, interaktive Programmpunkte und modernes Entertainment. In seiner mehr als vierzigjährigen Geschichte hat der internationale Kongress zahlreiche Veränderungen des Automobils erlebt, begleitet und thematisiert. Um auch aktuellen Entwicklungen Rechnung zu tragen, wurden die Teilnehmer detailliert befragt. Neu sind nun

  • der Bereich Automobile Trends und Exponate in der New Mobility Area,
  • interaktive Diskussionsrunden zu aktuellen kunststofftechnischen Fragestellungen und
  • parallele Workshops mit tiefen technischen Einblicken und Wissenstransfer.

Der Programmausschuss sowie ein zweijährig wechselndes Expertengremium werden die inhaltliche Qualität der Vorträge gewährleisten. Verlängerte Vortragsslots sowie das diesjährige Sonderthema „Asien“, mit dem Schwerpunkt China, sorgen für intensive Einblicke in spezifische Themengebiete. Es werden 1400 Kongressteilnehmer aus 12 Nationen sowie 120 Aussteller und 50 Referenten erwartet. mc

www.vdi-wissensforum.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S6
Ausgabe
S6.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de