Wälzlager im elektrifizierten Antriebsstrang

SKF beim FVA-Expertenforum E-Motive

SKF_Waelzlager_fuer_elektrifizierten_Antriebsstrang.jpg
Beim FVA-Expertenforum E-Motive präsentiert SKF maßgeschneiderte Lösungen für elektrifizierte Antriebsstränge Bild: SKF
Anzeige

Am 4. und 5. September 2019 findet in Schweinfurt das FVA-Expertenforum E-Motive – Expertenforum Elektrische Fahrzeugantriebe statt. Über 270 Teilnehmer und Spitzenreferenten aus Automobil- und Zulieferindustrie sowie führenden Forschungsinstituten kommen unter der Ägide des Forschungsvereinigung Antriebstechnik e. V. (FVA), Frankfurt am Main, zum Austausch über aktuelle Themen und Trends im Bereich elektrischer Fahrzeugantriebe zusammen. Nach Ansicht von Bernd Stephan, Vorstand Automotive & Aerospace der SKF GmbH, Schweinfurt, ist die Elektromobilität ein echter Game Changer für die Automobilindustrie: „Der Umstieg auf elektrische Antriebe in Fahrzeugen hat weitreichende Konsequenzen – sowohl für OEMs als auch für die Zulieferindustrie. Die gesamte Wertschöpfungskette wird sich neu definieren müssen.“ SKF zeigt daher auf dem Forum eine computergestützte Lagerauslegung von E-Antrieben sowie spezielle Lösungen zur Minimierung der Verlustleistung und zur Vermeidung von hochfrequentem Stromdurchgang. Außerdem ist ein anwendungsoptimiertes Lager-Portfolio für E-Achsen zu sehen. Hinzu kommt ein Vortrag über „Das Wälzlager im elektrifizierten Antriebsstrang – Anforderungen und Lösungen“. Nicht zuletzt können sich Interessenten am Stand des Unternehmens über Themen wie „Lagerkinematik bei hohen Drehzahlen“ oder auch „Tribologie im Wälzkontakt – Reibung, Verschleiß und Schmierung“ informieren. mc

SKF GmbH

Gunnar-Wester-Str. 12

97421 Schweinfurt

Tel. 09721/56-0

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de