Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität am 21./22.01.2019 in Berlin Kraftstoffe der Zukunft 2019 - AutomobilKONSTRUKTION

Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität am 21./22.01.2019 in Berlin

Kraftstoffe der Zukunft 2019

Kraftstoffe.jpg
Bild: Bundesverband Bioenergie
Anzeige

Der internationale Fachkongress „Kraftstoffe der Zukunft 2019“ findet am 21. und 22. Januar 2019 in Berlin statt. Die Themen umfassen:

  • Auswirkungen der neuen Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED II).
  • Erneuerbare Mobilität in der EU bis 2030: Status Quo und Ausblick.
  • Biokraftstoffe im Umfeld synthetischer Kraftstoffe.
  • Biodiesel: Technologie- und Marktentwicklung.
  • Bioethanol: Technologie- und Marktentwicklung.
  • Power-To-X.
  • Biokraftstoffe in der Schiff- und Luftfahrt.
  • Biomethan im Verkehrssektor in Europa.
  • Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft.
  • Alternative und synthetische Kraftstoffe.
  • Elektromobilität und alternative Mobilitätskonzepte.
  • (Bio-) Kraftstoffhandel und weltweite Warenströme.

Der Kongress wird vom Bundesverband Bioenergie (BBE), der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP), dem Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe), dem Verband der deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) und dem Fachverband Biogas (FvB) ausgerichtet. In Europa ist dieser Kongress mittlerweile einer der bedeutendsten und thematisch umfassendsten Veranstaltungen zu Fragen der Biokraftstoffe und alternativen Antriebe geworden. mc

www.kraftstoffe-der-zukunft.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de