Künstliche Intelligenz und Produktkostenmanagement

Facton: Konferenz Automotive Cost Engineering

Facton.jpg
Bild: Facton
Anzeige

Die europäische Ausgabe der „Automotive Cost Engineering“ Konferenz geht in die zweite Runde. Die Veranstaltung findet vom 21. bis 22. Mai in Frankfurt statt und bringt Kostenexperten aus der gesamten Lieferkette zusammen, um Best Practices auszutauschen und eine Kultur der Transparenz zwischen Lieferanten und Kunden zu fördern. In diesem Sinne unterstützt Hauptsponsor Facton auch das Get-together am ersten Abend, das dem Erfahrungsaustausch und Networking der Teilnehmer dient. In seiner Keynote wird Facton-CEO Alexander M. Swoboda das Thema „Predictive Costing“, also die Einsatzmöglichkeiten künstlicher Intelligenz im Produktkostenmanagement, beleuchten. „Ich diskutiere das Thema Predictive Costing schon seit längerer Zeit in unterschiedlichsten Runden. Am Ende sind sich jedoch immer alle einig: mit Hilfe von KI werden wir zukünftig nicht nur bestehende Aufgaben effizienter erfüllen können, sondern auch ganz neue Lösungswege finden, die bisher nicht realisierbar oder sogar undenkbar waren“, so Swoboda. mc

www.facton.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de