Komplettlösung zur Entwicklung mechatronischer Systeme Ganzheitlicher Ansatz - AutomobilKONSTRUKTION

Komplettlösung zur Entwicklung mechatronischer Systeme

Ganzheitlicher Ansatz

Anzeige
Vector und Siemens PLM bieten eine Lösung für die Entwicklung mechatronischer Systeme. Sie unterstützt die Integration von „Preevision“ und „Easee Automotive Solution“ mit dem PLM-System „Teamcenter Software“. Preevision und Easee lassen sich nahtlos in eine einheitliche PLM-Backbone einbringen und Daten aus Mechanik, Elektrik, Elektronik sowie Software miteinander in Beziehung setzen. Team- und domänenübergreifendes Anforderungs-, Änderungs- und Variantenmanagement ist möglich. Zudem ergeben sich Optimierungsmöglichkeiten bei komplexen mechatronischen Wirkzusammenhängen.

Vector; Telefon: 0711 80670-5203;
E-Mail: heike.tippenhauer@ vector.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S6
Ausgabe
S6.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de