Komplexe Testszenarien bilden realitätsnahe Verkehrssituationen ab

1000 Objekte in Echtzeit berechnen

Anzeige
Mit der neuen Version der offenen Integrations- und Testplattform „Carmaker 3.5“ wurde auch das Verkehrsmodell „IPG Traffic“ um Funktionen erweitert: Über eine intuitive Bedienoberfläche werden komplexe Testszenarien mit vielen Verkehrsobjekten erstellt oder aus Datenbanken importiert. Ein hohes Verkehrsaufkommen lässt sich etwa durch Vervielfältigen von Objektgruppen erzeugen. Bereits erstellte Testszenarien können leicht variiert und wiederverwendet werden. Ebenfalls per Mausklick erfolgt das Zuweisen von individuellen Objekteigenschaften und Manöveraufträgen in Längs- und Querdynamik. Modellanpassungen sind nicht erforderlich. Carmaker (mit Fahrzeug, Fahrer, Straße und Verkehr) rechnet circa 1000 Objekte in Echtzeit mit höchster Genauigkeit. Im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen können den Verkehrsobjekten dabei konkrete Manöveraufträge zugeordnet werden: Längs- und Querdynamik werden frei parametriert, Start- und Endbedingungen flexibel festgelegt. Neu ist auch die Funktion, ein Echtzeit-Kriterium als Start-, Übergangs- und Endkriterium zu definieren.

IPG; Telefon: 0721 985 20-39;E-Mail: edith.toepell@ipg.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps


Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung


Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de