Ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich

Solaredge-Wechselrichter mit E-Ladecontroller

Solaredge.png
Bild: Solaredge
Anzeige

Solaredge hat, eigenen Angaben zufolge, den ersten 2-in-1-Solarwechselrichter mit integriertem E-Ladecontroller zum Laden von Elektroautos vorgestellt. Ab sofort ist der Einphasen-Wechselrichter auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Der Einphasen-Wechselrichter mit HD-Wave Technologie zeichnet sich dank des Solar-Boost-Modus durch schnelleres Laden aus: Durch die simultane Nutzung von Netz- und Solarstrom beim Laden lädt er im Solar-Boost-Modus bis zu 2,5 Mal schneller als ein herkömmliches Mode-2-Ladegerät. Genauso einfach zu installieren und in Betrieb zu nehmen wie ein herkömmlicher Solaredge-Wechselrichter, soll die Lösung Arbeitsaufwand und Kosten im Vergleich zum Einbau einer eigenständigen Ladestation für Elektroautos und eines Solarwechselrichters reduzieren. Durch die Integration des E-Ladecontrollers in das Produkt bietet die Lösung Kosteneinsparungen sowohl bei der Hardware als auch beim Personal. Der Wechselrichter ist in den Leistungsklassen 3,68 kW, 4 und 5 W lieferbar. mc

www.solaredge.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de