Startseite » Elektronik+Software »

Gewichtsermittlung Software-Lösung von FEV zur Gewichtsermittlung bei Fahrzeugen

Algorithmus zur Ermittlung des Fahrzeuggewichts in Echtzeit
Software-Lösung von FEV zur Gewichtsermittlung bei Fahrzeugen

System_zur_Gewichtsermittlung_bei_Fahrzeugen_in_Echtzeit
Das FEV-System zur Gewichtsermittlung in Echtzeit ermöglicht eine optimierte Betriebsstrategie vom Energiemanagement bis hin zur Streckenführung der Navigation und der Ladestrategie Bild: FEV Group
Anzeige

(bec) Wenn es um Effizienz und Reichweite beim Elektroauto geht, ist das Fahrzeuggewicht ein entscheidender Faktor. Wer die Umwelteinflüsse und die Zuladung eines Fahrzeugs zu jeder Zeit präzise bestimmen kann, ist auch in der Lage, genaue Prognosen zu Reichweite und optimaler Routenführung bereitzustellen. Zudem müssen gemäß einer neuen Richtlinie der europäischen Union bereits ab Mai 2021 alle Nutzfahrzeuge eine Vorrichtung zur Gewichtsermittlung an Board nachweisen, die in der EU zugelassen werden.

Gewichtsermittlung kann in jeden Fahrzeugtyp integriert werden

Der Ansatz der FEV Group GmbH, Aachen, einem international führenden Dienstleister in der Fahrzeug- und Antriebsentwicklung, ist kosteneffizient und präzise. Die selbst entwickelte Software-Lösung wertet die vorhanden Sensordaten des Fahrzeugs aus, bringt diese in Korrelation miteinander und gleicht sie mit einem ebenfalls auf Sensordaten basierenden dynamischen Fahrzeugmodell ab. Damit ist die FEV-Lösung gegenüber anderen Ansätzen günstig, flexibel und kann in jeden Fahrzeugtyp integriert werden – sei es ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor, ein E-Auto, ein Kleinwagen oder Lkw. Wichtig ist letztlich eine präzise, fahrzeugspezifische Kalibrierung der Algorithmen.

Viele Vorteile durch exakte Ermittlung des Fahrzeuggesamtgewichts

Die exakte Ermittlung des Fahrzeuggesamtgewichts ist für verschiedene Anwendungsbereiche notwendig. So kann bei E-Fahrzeugen die Reichweite besonders genau bestimmt werden und das FEV-System ermöglicht eine optimierte Betriebsstrategie vom Energiemanagement bis hin zur Streckenführung der Navigation und der Ladestrategie. Dadurch werden für den Endverbraucher ein echter Komfortgewinn und damit ein weiteres Kaufargument geschaffen.

Darüber hinaus unterstützt die FEV-Lösung Flottenbetreiber bei der präzisen Planung ihrer Flottenstrategie. Vor allem die Lieferbranche kann, basierend auf dem zugeladenen Gewicht, den Empfängeradressen und der Verkehrslage automatisierte, dynamische Routen erstellen und dadurch Energie- und Personalkosten einsparen. Hinzu kommt, dass aufgrund einer neuen Richtlinie der europäischen Union ab Mai 2021 alle in der EU verkauften Nutzfahrzeuge ein integriertes, fest installiertes System zur Bestimmung des Fahrzeuggesamtgewichts vorweisen müssen. Durch den Verzicht auf kostenintensive zusätzliche Hardware bietet das Aachener Unternehmen eine echte Alternative im Vergleich zu anderen Lösungen.

In realen Anwendungsfällen und Nutzungsszenarien erprobt

Das System zur Ermittlung des Fahrzeuggewichts wurde bereits in realen Anwendungsfällen sowie Nutzungsszenarien erprobt. Die FEV-Ingenieure haben zahlreiche Fahrzeugtypen, Anhänger-, Reifen- und Achskonfigurationen in Kombination mit verschiedenen Antriebssträngen erfolgreich getestet und kalibriert. Die Automobilindustrie zeige großes Interesse an dieser Lösung.

Gemeinsam mit führenden Herstellern im Pkw- und Lkw-Bereich konnte die Software erfolgreich in verschiedene Fahrzeugtypen integriert und erprobt werden. Aktuell erfolgt die Weiterentwicklung und Absicherung der Algorithmen für den Einsatz in der Serienfertigung der nächsten Fahrzeuggeneration.

Detaillierte Informationen zum Thema Fahrzeug-Softwareentwicklung:
hier.pro/IqCA4

Kontakt:
FEV Group GmbH
Neuenhofstraße 181
52078 Aachen
Tel.: 0241 5689-0
E-Mail info@fev.com
Website: www.fev.com

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de