Trennkupplung reduziert Schleppverluste um bis zu 90 %

Schaltelemente von Hoerbiger machen Hybrid- und Elektroantriebe effizienter

HOERBIGER_Schaltelement__SlimLINE_Synchronisierung.png
Durch die kompakte Bauweise wiegt die Schaltelemente-Baureihe Slim Line rund 20 % weniger als klassische Synchronisierungen und senkt damit gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen Bild: Hoerbiger Antriebstechnik
Anzeige

Neue Gestaltungsspielräume und mehr Effizienz für moderne Antriebe versprechen innovativen Schaltelemente der Hoerbiger Antriebstechnik Holding GmbH, Schongau. Die Slim-Line-Synchronisierung spart Bauraum und Gewicht und eröffnet neue Designoptionen im Hinblick auf Leichtbau, Hybridisierung und Schaltkomfort. Sie ist bis zu 20 % schlanker als klassische Systeme bei gleichbleibend hoher Leistung. Die Bauraumersparnis können Entwickler für weitere Elemente nutzen, die in Hybridantrieben benötigt werden. Der Platzgewinn ermöglicht es im Idealfall, den zusätzlichen Elektromotor für die Hybridisierung des Antriebs zu integrieren.

Eine weitere Neuentwicklung ist die Torque Line Twin Cone. Sie ersetzt klassische Lamellenkupplungen und ist deutlich effizienter als Standard-Kupplungssysteme. Das Schaltelement reduziert Schleppverluste um bis zu 90 % und benötigt bis zu 60 % geringere Aktuierungskräfte. Durch den Einsatz der Twin Cone können Hersteller die Reichweite des Elektroantriebs erhöhen. Dank der kompakten Bauweise werden für ihre Herstellung bis zu 25 % weniger Stahl benötigt, wodurch das System um ein Viertel leichter ist als Lamellenkupplungen. Trotz des innovativen Designs ist die Twin Cone einfach kompatibel. Hersteller können ein klassisches Lamellenkupplungssystem ohne aufwändige Anpassungen ersetzen. mc

Kontakt:

Hoerbiger Antriebstechnik Holding GmbH
Bernbeurener Str. 13
86956 Schongau
Tel. 08861/25660
www.hoerbiger.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de