Weiche Elektrogießharze

Dämpfen die Erschütterung

Anzeige
Die weichen Elektrogießharze „Raku-Pur“ halten Temperaturwechselbelastungen von -50° bis +130 °C stand und dämpfen jegliche Erschütterung. Dies beugt selbst bei dicken Vergussschichten Spannungsrissen am Bauteil vor. Die sehr gute Haftung der Poluyrethansysteme auf verschiedensten Materialien – von Alu über Edelstahl bis hin zu unterschiedlichsten Kunststoffen – rundet das Eigenschaftsprofil ab. Die Materialien erfüllen die strengen Anforderungen der Automobilbranche, wo sie die Leistungsfähigkeit von Sensoren und Leiterplatten sicherstellen.

Rampf; Telefon: 07123 9342-0; E-Mail: info@rampf-giessharze.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de