Elektromobilität

Bosch legt 48-V-Hybrid-Batterie auf Spritsparen aus

48v_batterie.jpg
Bild: Bosch
Anzeige

Bosch hat eine neue 48-Volt-Batterie für Hybride entwickelt, die standardisiert ist und einfach in Fahrzeugmodelle integriert werden kann. Etablierte Hersteller und Start-ups können so auf lange und teure Entwicklung verzichten. Der Einbau der Lithium-Ionen-Batterie lohnt sich nicht nur in der Kompaktklasse, sondern auch in Klein- und Kleinstwagen. Die Produktion soll ab Ende 2018 starten. Das Unternehmen erwartet bei der Einstiegs-Hybridisierung einen großen Markt und bietet deshalb neben der Batterie auch weitere Antriebskomponenten an. Im Jahr 2025 werden laut Bosch-Schätzungen rund 15 Millionen Neufahrzeuge 48-V-Hybride sein. Die verwendeten Lithium-Ionen-Zellen sind nicht größer als für die CO2-Reduktion unbedingt nötig. Die Batterie kommt ohne aktive Kühlung aus und sitzt in einem Gehäuse aus Kunststoff statt aus Metall. Der Einbau in die Kunststoffhülle war für die Entwickler eine Herausforderung, denn beim Laden der Batterie und über die Lebensdauer schwellen die Lithium-Zellen an. mc

www.bosch.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de